MEINE AKTION: „Eine Spende für das Frauenmuseum Bonn – ein Portrait für Sie!“

Geschichte des Frauenmuseums in Bonn

Es ist:

– das erste Frauenmuseum der Welt, das 2016 seinen 35. Geburtstag feiert
– Gründungssitz des Netzwerks “International Association of Women’s Museums“
– eine Visitenkarte für die Stadt Bonn
– Ort für kulturelle Experimente
– Publikumsmagnet für Gäste aus aller Welt

Es fördert:
– die Kunst von Frauen, die nach wie vor in Museen unterrepräsentiert ist und kombiniert die Geschichte der Frauen mit Kunst

Es bietet:
– professionelle Beratung für Künstlerinnen
– Aktionen zur Integration von Flüchtlingen
– ein vielseitiges Kinderprogramm mit vielen Schulkooperationen

Die Stadt Bonn hat nun beschlossen, im Rahmen von Sparmaßnahmen das Frauenmuseum nur noch bis Ende 2018 finanziell zu unterstützen.

Es wurde eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet: „Stiftung sichere Zukunft- Museum der Frauen gGmbH“: Diese Gesellschaft will das Gebäude des Frauenmuseums kaufen.

Und dafür brauchen wir: SPONSOREN!

Auch ich möchte das Frauenmuseum Bonn unterstützen!

Malen ist nun mal meine Leidenschaft und da kam mir folgende Idee, die natürlich voraussetzt, dass auch Sie am Erhalt des Frauenmuseums, meiner künstlerischen Heimat, interessiert sind.

Sie erfreuen das Frauenmuseum mit einer großzügigen Spende und bekommen von mir als „ Dankeschön“ ein Portrait von Ihnen oder einem Mitglied Ihrer Familie. So helfen Sie uns, das Museumsgebäude von der Stadt Bonn zu kaufen und haben gleichzeitig einen bleibenden Beweis Ihrer Großzügigkeit.

Ihr Portrait wird im Rahmen einer Ausstellung: „das Frauenmuseum sagt danke“ präsentiert.

Besuchen Sie das Frauenmuseum in Bonn, im Krausfeld 10 und lassen Sie sich von den aktuellen Ausstellungen begeistern.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Sie für meine Aktion gewinnen kann.

Herzlichst
Ihre Mariola

Bankverbindung für Ihre Spende:
Zahlungsempfänger: „Stiftung sichere Zukunft – Museum der Frauen gGmbH Bonn“
IBAN: DE11 3705 0198 1933 0863 48
Verwendungszweck: „ Eine Spende für das Frauenmuseum – Ein Portrait für Sie“ Frauenmuseum Bonn-Mariola